Veranstaltungen

    Auftakt der Tarifverhandlungen im Wach- und Sicherheitsgewerbe …

    Wach- und Sicherheitsdienste
    02.12.2015, 12:15Hotel Holiday Inn, Hochstr. 3, München

    Auftakt der Tarifverhandlungen im Wach- und Sicherheitsgewerbe in Bayern

    Tarifrunde Wach- und Sicherheitsdienste 2016
    Termin teilen per:
    iCal

    Am 02. Dezember 2015 beginnen die Tarifverhandlungen für die ca. 25.000 Beschäftigten im bayerischen Wach- und Sicherheitsgewerbe!
    ENDLICH! 9 Verhandlungstermine haben wir dem Arbeitgeberverband für dieses Jahr angeboten, lediglich zu einem Termin sahen sich die Arbeitgeber in der Lage!

    Darin ist durchaus eine Verweigerungshaltung zu erkennen, und damit ein respektloser Umgang mit den Beschäftigten und ihrer wichtigen und anspruchsvollen Tätigkeiten.

    Deshalb rufen wir für die 1. Verhandlungsrunde auf zu einer

    • Kundgebung und Demo
    • Mittwoch, 02. Dezember 2015
    • Hotel Holiday Inn, Hochstr. 3, München

    • Ablauf:
      11:30 Uhr Treffpunkt Rosenheimer Platz, München
      11:45 Uhr Demozug bis zum Verhandlungsort
      12:15 Uhr Kundgebung
      12:30 Uhr Ende der Demo und Kundgebung

    Von Anfang an muss klar sein: Wir lassen uns nicht mit Kleinigkeiten abspeisen! Ein Lohn muss zum Leben reichen. Deshalb fordern wir:

    • 1. Erhöhung der Löhne und Gehälter um 6,5%
    • 2. Erhöhung der Ausbildungsvergütungen auf 700 €, 750 € und 800 € (1., 2. und 3. Ausbildungsjahr)
    • 3. Übertragung der Tarifergebnisse auch für derzeit noch nicht tarifierte Bereiche im Wach- und Sicherheitsgewerbe in Bayern (z.B.: Sipo, Gerichte)
    • 4. Laufzeit: 12 Monate vom 01.01.2016 bis 31.12.2016