Veranstaltungen

    Bedingungsloses Grundeinkommen

    25.04.2018, 17:30 – 21:00Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstr. 64, 80336 München

    Bedingungsloses Grundeinkommen

    Hoffnung für Niedriglöhner und prekär Beschäftigte? oder Ende des Sozialstaates und der Tarifverträge?
    Termin teilen per:
    iCal
    Bedingungsloses Grundeinkommen ver.di Grundeinkommen - Utopie

    Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle klingt zunächst attraktiv. Doch hält die Idee einer kritischen Überprüfung stand? Woher kommt das Geld dafür? Welche Auswirkungen auf Arbeitsplätze und Löhne könnte es haben? Gibt es Alternativen für gute Arbeit und gute Löhne, Stärkung des Sozialstaats und verbesserte Sozialleistungen?

    Es diskutieren:

    • Ralf Krämer, ver.di Bundesvorstand, Abt. Wirtschaftspolitik
    • Moritz Meisel, Grundeinkommen e.V. München

    Moderation:

    • Harald Pürzel, Vorsitzender ver.di Bezirk München

    Am Mittwoch den 25. April 2018, Beginn 17:30 Uhr im Gewerkschaftshaus München, Schwanthalestr. 64, 80336 München, im Großen Saal

    Publikation: Bedingungsloses Grundeinkommen