Veranstaltungen

    Erinnern heißt kämpfen - Gedenkveranstaltung in Dachau

    Die DGB-Jugend Bayern erinnert an die Novemberpogrome.
    04.11.2018, 13:00 – 15:00KZ-Gedenkstätte Dachau, Alte Römerstraße 75, 85221 Dachau

    Erinnern heißt kämpfen - Gedenkveranstaltung in Dachau

    Termin teilen per:
    iCal
    Erinnern heißt kämpfen Gedenkveranstaltung Dachau 2018 DGB Jugend München Erinnern heißt kämpfen Gedenkveranstaltung Dachau 2018

    Die DGB-Jugend Bayern erinnert an die Novemberpogrome.
    Wir laden euch/Sie herzlich zur diesjährigen Gedenkveranstaltung in der KZ-Gedenkstätte in Dachau ein. Hauptrednerin ist Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern.

    „Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon.“
    (Max Mannheimer)

    Zum 80. Mal jährt sich die sogenannte „Nacht der Schande“. Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 markierte den Übergang von Diskriminierung und Ausgrenzung zu offener Feindschaft und der systematischen Vernichtung jüdischen Lebens in Deutschland und Europa. Die systematische Verfolgung und Ermordung von Jüdinnen und Juden durch die NS-Diktatur „(...) war ein Ereignis von solcher Tragweite, dass der Mantel des Vergessens sich nie darüber senken wird.
    Es ist ein Ereignis außerhalb jeder Zeit“ (Claude Lanzmann).

    Das Erinnern und Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus bedeutet für die bayerische Gewerkschaftsjugend seit über 65 Jahren eine nachdenkliche und kritische Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. Es ist auch ein Auftrag für die Gegenwart, allen Versuchen einer Umdeutung und Verharmlosung der Geschichte entschieden entgegenzutreten und ein erneutes Erstarken faschistischer Kräfte zu verhindern. Für die DGB-Jugend ist das Gedenken untrennbar verbunden mit der moralischen und politischen Verpflichtung für aktives demokratisches Eingreifen in die heutigen Verhältnisse und die Gestaltung einer menschenwürdigen und solidarischen Zukunft.

    Die DGB-Jugend lädt Sie herzlich zu den diesjährigen Gedenkveranstaltungen ein.