Stabwechsel in der Geschäftsführung von ver.di München

Heinrich Birner geht – Claudia Weber kommt

Pressemitteilung vom 20.06.2024

Sehr geehrte Medienvertreter*innen,

bei der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in München steht ein Wechsel bevor. Der langjährige Geschäftsführer Heinrich Birner verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Ab dem 1.Juli übernimmt seine bisherige Stellvertreterin, Claudia Weber, die Geschäftsführung.


Aus diesem besonderen Anlass laden wir Sie ganz herzlich zu einem Weißwurstfrühstück (alternativ: vegetarischem Frühstück) ein.


Mittwoch, 26. Juni 2024
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr
Cafe Glockenspiel, München, Marienplatz 28, 5. Stock

Themen des Pressegesprächs:

1. Rückblick auf 25 Jahre Geschäftsführung von Heinrich Birner
- Geschäftsführung ÖTV und ver.di München & Region
- ver.di-Gründung, bedeutende Arbeitskämpfe, Münchenzulage und mehr

2. Ausblick in die Zukunft von ver.di München & Region mit Claudia Weber
- Aktuelle Tarifrunden und Bündnispolitik
- Zukünftige Herausforderungen und Neubau Gewerkschaftshauses

Heinrich Birner und Claudia Weber stehen Ihnen für Fragen zu ihren persönlichen und gewerkschaftlichen Biografien gerne zur Verfügung.

Die symbolische Stabübergabe ist auch für Bild- und Filmaufnahmen sowie für O-Töne geeignet.

Hier geht’s zur Anmeldung: https://kurzlinks.de/Anmeldung_26-06-2024

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Claudia Weber                        Heinrich Birner
Tel. 0175 / 298 10 98              Tel. 0170 / 574 90 02