Medieninformationen

    2,2 Millionen Euro für die Mitglieder im Ballungsraum München

    Erfolg des ver.di-Rechtsschutzes

    2,2 Millionen Euro für die Mitglieder im Ballungsraum München

    04.02.2014
    Nancy ver.di München Echt stark!  – 993 starke Verdianerinnen in unseren Reihen

    Die Gewerkschaft ver.di in München & Region hat im Jahr 2013 durch gerichtliche und außergerichtliche Verfahren für ihre Mitglieder einen Erfolgswert in Höhe von 2,2 Millionen Euro erstritten.

    Das ver.di-Rechtsberatungsteam mit Klaus Auhuber, Ariane Kneißl und Tina Leitz führte im vergangenen Jahr knapp 1.000 Beratungen durch. In der überwiegenden Anzahl der Fälle ging es um Konflikte mit Arbeitgebern, Sozialversicherungsträgern, der Arbeitsagentur oder mit dem Jobcenter. ver.di schützt aber auch ihre Mitglieder bei arbeitsbedingten Strafverfahren. In zunehmendem Maße werden freiberuflich Beschäftigte in Vertragsangelegenheiten und in Urheberrechtsverfahren unterstützt.

    Mitglied in der Gewerkschaft ver.di zu sein lohnt sich also! Gewerkschaftsmitglieder zahlen einen monatlichen Beitrag in Höhe von einem Prozent des regelmäßigen Bruttoeinkommens. In diesem Mitgliedsbeitrag sind die Rechtsberatung sowie die gerichtliche und außergerichtliche Rechtsvertretung automatisch und ohne zusätzliche Kosten enthalten.

    Pressekontakt

    Heinrich Birner

    Tel. 0170 / 574 90 02