Medieninformationen

    Glückwunsch an den künftigen OB Dieter Reiter

    Glückwunsch an den künftigen OB Dieter Reiter

    26.03.2014

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gratuliert dem künftigen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München ganz herzlich. Dieter Reiter ist nach Hans-Jochen Vogel, Georg Kronawitter und Christian Ude nun der vierte Oberbürgermeister in Folge, der Mitglied der Gewerkschaft ver.di, bzw. der Vorgängergewerkschaft ÖTV ist.

    „Ich freue mich, dass wir wieder einen Oberbürgermeister bekommen, der sich der Tradition der Arbeiterbewegung verbunden fühlt und den Wert der Arbeitnehmer zu schätzen weiß“, so Heinrich Birner, ver.di-Geschäftsführer in München.

    Der Münchner Oberbürgermeister ist der oberste Verwaltungschef von rund 40.000 städtischen Beschäftigten. Hinzu kommt die Verantwortung als Gesellschaftervertreter für rund 8.000 Beschäftigte bei der Stadtwerke München GmbH, 8.000 Beschäftigte bei der Städtisches Klinikum München GmbH, 2.700 Beschäftigte bei der Stadtsparkasse München sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitere kleinerer Gesellschaften.

    Zur künftigen Zusammenarbeit erklärt Birner: „Ich bin mir sicher, dass wir mit Dieter Reiter einen Oberbürgermeister bekommen, mit dem wir im „Konzern Landeshauptstadt München“ vieles zukunftsweisend gestalten und Schwierigkeiten sachlich, pragmatisch und fair lösen können.“

    Pressekontakt

    Heinrich Birner

    Tel. 0170 / 574 90 02