Medieninformationen

    Podiumsdiskussion am 22.08.2018 / „Menschenwürdiges Leben in …

    Podiumsdiskussion am 22.08.2018 / „Menschenwürdiges Leben in München“

    16.08.2018
    Wahl, Kreuz ver.di Wahl

    In einem reichen Land wie Deutschland sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass alle unter menschenwürdigen Bedingungen leben können. Das ist aber angesichts der tatsächlichen Situation leider nur eine naive Hoffnung. Auch in der Schicki-Micki-Stadt München leben immer mehr Menschen unter miserablen Bedingungen.

    Was sagen bayerische Landespolitiker und solche, die es werden wollen, dazu? Was sind ihre Lösungsvorschläge?

    Zu den Themen Miete/Wohnen, Gesundheit/Pflege, Rente/Altersarmut, Daseinsvorsorge/Privatisierung diskutieren die ver.di-Senioren mit

    • Tina Pickert, CSU
    • Florian Ritter, SPD
    • Gabriele Neff, FDP
    • Ates Gürpinar, Die Linke
    • Gülseren Demirel, Die Grünen
    • Karl-Heinz Wittmann, Freie Wähler

    Die Veranstaltung findet statt

    • am Mittwoch, 22. August 2018
    • Beginn 14:00 Uhr
    • im Gewerkschaftshaus München, Schwanthalerstr. 64, Großer Saal

    Moderiert wird diese Veranstaltung von Claudia Weber, stv. Geschäftsführer/in bei ver.di München & Region.

    Pressekontakt

    Claudia Weber

    stv. ver.di-Geschäftsführerin München & Region Tel. 0175 / 298 10 98