Medieninformationen

    Zehn Wochen Streik und fünf Wochen Mahnwache

    Zehn Wochen Streik und fünf Wochen Mahnwache

    Einladung Pressegespräch am 24.04.2006 an der Mahnwache 21.04.2006

    Seit fünf Wochen steht die Mahnwache vor der Bayerischen Staatskanzlei. Dieser „Stachel gegen die Arroganz der Macht“ ist sieben Tage in der Woche rund um die Uhr besetzt.

    Anlässlich der beiden „Jubiläen“ laden wir Sie recht herzlich ein, zu einem

    Pressegespräch an der Mahnwache
    am Montag, 24. April 2006
    Beginn: 10.00 Uhr
    Ort: Franz-Josef-Strauss-Ring (Staatskanzlei)

    Wir werden über folgende Themen informieren:

    - Kurzer Rückblick auf zehn Wochen Streik
    - Wie geht es weiter in der Tarifauseinandersetzung der Länder?
    - Die besondere Bedeutung der Mahnwache in dem Tarifkonflikt

    Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

    Otto Schönbach Initiator der Mahnwache
    Heinrich Birner Streikkoordinator

    Daneben stehen die ehrenamtlichen Streikleiter aus den Staatstheatern, Universitätskliniken und Hochschulen für Auskünfte, Interviews und O-Töne zur Verfügung.




    Weitere Informationen:
    Heinrich Birner
    Geschäftsführer ver.di-Bezirk München
    Tel. 089/59977-9999
    Tel. 0170/574 90 02

    Herausgeber:

    Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di
    Bezirksverwaltung München
    Bayerstr. 69
    80335 München

    Presserechtlich verantwortlich:
    Heinrich Birner

    e-mail:
    heinrich.birner@verdi.de