ver.di Publik München

    ver.di-Publik 5-2015

    Münchenseite

    ver.di-Publik 5-2015

    Münchenseite ver.di-Publik 05-2015 ver.di Münchenseite ver.di-Publik 05-2015

    So rollt der Bus noch besser

    Tarifverhandlungen | Bei der Münchner Verkehrsgesellschaft MVG wurde ein gutes Tarifergebnis erzielt

    Robust und beharrlich in Tarifrunden

    Tarifkommissionen | Dolores Sailer sorgt seit gut 20 Jahren bei Buchhandel und Verlagen für gute Verträge

    Der Kreislauf des Tarifgeschäfts

    Nancy | Runde um Runde zu höheren Löhnen

     

     

    Kurznachrichten

    • Isarinselfest Anfang September

      Vom 4. bis 6. September 2015 können die Münchnerinnen und Münchner wieder rund um die Isar, zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke, flanieren, Musik und Unterhaltung genießen. Es werden wieder viele Aktionen zum Mitmachen angeboten Auch der DGB und seine Einzelgewerkschaften sind wie immer mit einem Aktionsstand dabei. Nähere Infos unter: www.isarinselfest.de

    • Seniorinnen und Senioren

      Der gewerkschafts- und kulturpolitische Arbeitskreis Heinz Huber der ver.di-Senior/innen lädt ein für jeweils Dienstag, 10 Uhr, DGB-Haus, Raum C. 0.04, Kurt Eisner:

      4. August: Staat, Steuern, Daseinsfürsorge. Hintergründe und Zusammenhänge, Referent: Walter Listl, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. (isw).

      1. September: Überleben im Chaos. Frauen in der Trümmerzeit, Referentin: Karin Sommer, Magister der Volkskunde, Völkerkunde, Philosophie.

      6. Oktober: Was ist los bei der Bahn AG? Die Lage der Beschäftigten: Probleme - Konflikte - gewerkschaftliche Gegenwehr. Referent: Paul Eichinger, EVG-Geschäftsstellenleiter.

    • Frauen

      Netzwerktreffen: Jeden dritten Mittwoch im "ungeraden Monat" um 18 Uhr 30 in der Münchner Aidshilfe, Lindwurmstr. 71 (U-Bahn Goetheplatz). Zum jeweiligen Sachthema laden wir eine Rechtsanwältin, Gewerkschafterin oder sonstige Fachfrau als Referentin ein. Die ver.di-Frauen freuen sich immer auf interessante Diskussionen. Bitte den Termin weitergeben - auch an interessierte Männer.

      Stammtisch: Jeden dritten Mittwoch im "geraden Monat" um 18 Uhr 30 in der Münchner Aidshilfe, Lindwurmstr. 71. Reden, sich austauschen und auch einfach mal nett beisammen sein - ohne feste Vorgaben, aber mit viel Zeit für Rat und offene Fragen. Im August ist Sommerpause.

      Jeden zweiten Mittwoch im Monat senden wir auf Radio Lora über UKW 92,4 oder im Kabel auf 96,75 MHz sowie im Livestream bei lora924.de von 19 bis 20 Uhr, was die/der engagierte Gewerkschafter/in gerne hört. Aktuelle Informationen gibt es auch im Internet: http://muenchen.verdi.de/aktive-gruppen/frauen  almut.buettner-warga@verdi.de.

    • "Aktiv gegen Rechts"

      Der ver.di-Arbeitskreis "Aktiv gegen rechts" trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat um 18 Uhr im DGB-Haus. Kontakt: Michaela.Ostermeier@verdi.de

    • ver.di-AK Erwerbslose

      Der Arbeitskreis Erwerbslose trifft sich jeden Dienstag um 13 Uhr 30 im DGB-Haus, Schwanthalerstraße 64, Raum Clara Zetkin (Haus C/1.Stock).

    • Rechtsberatung für ver.di-Mitglieder

      Unser Team berät in allen Fragen des Arbeits- und des Sozialrechts. Spezielle Fragen zur Auslegung von Tarifverträgen beantworten die Gewerkschaftssekretär/innen der Fachbereiche. Jeden Dienstag von 9 bis 17 Uhr und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr. Für diesen Beratungsservice ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Ab und zu kann es allerdings vorkommen, dass Sie etwas warten müssen. Also bitte Zeit mitbringen.

    • Wegweiser zu ver.di

      Postadresse: ver.di-Bezirk München, Schwanthalerstraße 64, 80336 München. S-Bahn: Hauptbhf. (alle Linien), U-Bahn: Hauptbhf. (Linien 1,2,4,5,8), Theresienwiese (Linie 4,5), E-Mail Bz.M@verdi.de, Netz www.muenchen.verdi.de; Tel. 089 / 59977-0