Zum Fachbereich Handel gehören die Teilbranchen Einzelhandel, Buchhandel, Groß- und Außenhandel sowie genossenschaftlicher Großhandel

    In Tarifrunden macht ver.di sich stark für ordentliche Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung für die Verkäuferinnen und Verkäufer, die Lagerarbeiter und die übrigen Beschäftigten, gegen die massive Ausweitung von Minijobs und prekärer Arbeit. Ein ver.di-Thema, das längst über Deutschlands Grenzen hinaus von Bedeutung ist, ist der arbeitsfreie Sonntag im Handel.

    Bundesweite Branchennews

    • 19.09.2018

      ver.di ruft heute am Amazon-Standort Bad Hersfeld zum Streik auf

      ver.di ruft die Beschäftigten am Amazon Standort Bad Hersfeld heute zum Streik auf. Bereits gestern wurde mit Streikmaßnahmen begonnen. Grund ist die vom Unternehmen gegenüber der Belegschaft angekündigte Lohnanpassung, die das bestehende Lohngefälle zum Branchentarifvertrag weiter zementiert.
    • 24.04.2018

      Amazon-Beschäftigte vereint

      Dass der diesjährige Axel-Springer-Award an den Amazon-Gründer Jeff Bezos geht, ist für die Amazon-Beschäftigten Grund, sich europaweit zu solidarisieren
    • 08.12.2017

      Streik in Adler Modemärkten

      In 16 Adler Modemärkten in Deutschland wird am Freitag und Samstag ganztägig gestreikt. Betroffen sind unter anderen die Modemärkte in Augsburg, Berlin-Ahrensfelde, Cottbus, Duisburg, Mönchengladbach, Neu Edingen und Salzgitter.

    Kontakt

    • Team Fachbereich Handel

    • Dominik Datz

      Ge­werk­schafts­se­kre­tär

    • Dirk Nagel

      Ge­werk­schafts­se­kre­tär

    • Georg Wäsler

      stell­v. Be­zirks­ge­schäfts­füh­rer

    Termine

    ver.di Kampagnen