Unsere Referent*innen verfügen alle über eine hohe fachliche und pädagogische Kompetenz, hervorragende Präsentationstechniken und zwei offene Ohren für die spezifischen Erwartungen und Probleme der einzelnen Teilnehmenden.

    Die meisten unserer Referent*innen kommen selbst aus der betrieblichen Praxis. Sie sind sie mit der konkreten Arbeit von gesetzlichen Interessenvertretungen vertraut und wissen, wie die Mitbestimmungsrechte in der Praxis am besten umgesetzt werden. Darüber hinaus bilden sie sich selbst regelmäßig fort.

    Die Leitung unserer Seminare liegt in der Regel bei erfahrenen Teams, in denen umfangreiches thematisches Wissen und die notwendige Praxisnähe vereint sind.

    Unsere Referent*innen kommen alle aus München und der Region und kennen somit die Lebensverhältnissen der Teilnehmenden und die politischen Rahmbedingungen vor Ort.

    Durch einen engen Austausch zwischen den Referent*innen und der Gewerkschaft ver.di wird zudem gewährleistet, dass die Seminare um relevanten Branchenbezug und ein breites Wissen über die jeweils geltenden Tarifverträge erweitert werden.

    Dies sichert Euch zusätzliche Handlungsfähigkeit und praktisches Wissen für Eure betriebliche Arbeit.

    Das Bildungsteam

    • Tony Luis Guerra

      Ge­werk­schafts­se­kre­tär

      089 / 59977 - 666

      01805 / 837 343 313 51

    • Claudia Weber

      stell­ver­tre­ten­de Be­zirks­ge­schäfts­füh­re­rin, po­li­tisch Ver­ant­wort­li­che für den Be­reich Bil­dung

      089 / 59977 - 666

      01805 / 837 343 313 51

    • Birgit Peters

      Se­min­ar­ma­na­ge­ment im Be­zirk Mün­chen

      089 / 59977 - 666

      01805 / 837 343 313 51