München & Region

    Tarif- und Besoldungsrunde Länder Streik – und Aktionstag 25.11.2021

    Tarif- und Besoldungsrunde Länder Streik – und Aktionstag 25.11.2021

    Tarif- und Besoldungsrunde Länder Streik – und Aktionstag 25.11.2021 ver.di Tarif- und Besoldungsrunde Länder Streik – und Aktionstag 25.11.2021

    Jetzt oder nie!

    In zwei Verhandlungsrunden haben die Verhandlungsführer der Bundesländer die Arbeitnehmer und die Beamten verbal abgewatscht. Statt ein Angebot vorzulegen haben sie die Beschäftigten verhöhnt. Die Corona-Pandemie sei vorübergehender Natur. Für eine dauerhafte Besserstellung bei der Bezahlung gäbe es keinen Grund. Geht’s noch?

    Söder in der Pflicht

    Als oberster Dienstherr der Arbeitnehmer und Beamten in Bayern ist jetzt Ministerpräsident Markus Söder in der Pflicht. Er muss seinen Finanzminister anweisen, die Blockadehaltung aufzugeben. Wir fordern von ihm jetzt ähnlich markige Worte, wie er sie seit Beginn der Corona-Pandemie von sich gibt. Mit unserem Streik- und Aktionstag am Donnerstag, 25.11.2021 fordern wir Söder und Co. jetzt auf, in der 3. Verhandlungsrunde am 27./28.11.2021 ein Angebot auf den Tisch zu legen, das Wertschätzung und Respekt für die eigenen Beschäftigten zum Ausdruck bringt.

    Treffpunkt

    Ab 09:00 Uhr treffen wir uns auf der Theresienwiese, am Esperantoplatz (Richtung U-Bahn Goetheplatz).

    Demonstrationszug

    Um 11:30 Uhr startet der Demonstrationszug zum Finanzministerium, Odeonsplatz 4, München.

    Kundgebung

    Die Kundgebung der Arbeitnehmer und Beamten beginnt um 12:30 Uhr vor dem Finanzministerium.