Nachrichten

    Happy teachers = happy students

    Haimhausen

    Happy teachers = happy students

    Erfolgreicher Streik an der Bavarian International School

    Am 30. November streikten zum nunmehr zweiten Mal die Beschäftigten der Bavarian International School in Haimhausen. Der Grund: Die Schulleitung weigert sich vehement, einen Manteltarifvertrag mit ver.di abzuschließen, der die Arbeitsverhältnisse der rund 200 Beschäftigten verbessern soll.

    "Die Gewerkschaft hat hier nichts zu suchen," sagte die Leiterin der BIS, Christiane Sorensen, gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Auch der Vorsitzende des Schulträgervereins halte Verhandlungen mit ver.di als "absolut unangemessen". Dem gegenüber stehen viele oft befristet beschäftigte LehrerInnen, die am Warnstreik teilnahmen.

    Der Streik zeigt die Bereitschaft und den Willen der Kolleginnen und Kollegen, endlich einen rechtsverbindlichen Tarifvertrag abschließen zu können. Er zeigt auch, dass ver.di sehr wohl etwas in solchen Betrieben zu suchen hat.

    Presseberichte

    Pressemitteilung