Aktuelles

    TÜV SÜD: Endlich – Tarifergebnis erreicht!

    TÜV Süd

    TÜV SÜD: Endlich – Tarifergebnis erreicht!

    TÜV Süd Info vom 09.05.2016 ver.di TÜV Süd Info vom 09.05.2016  – Endlich – Tarifergebnis erreicht!

    In der 7. Verhandlungsrunde wurde heute endlich ein Kompromiss erreicht. Dieser Kompromiss steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der ver.di Tarifkommission.

    Das Verhandlungsergebnis (VTV und TV-Alt) sieht wie folgt aus:

    • 01.01. – 30.06.2016: 950 Euro Einmalzahlung (Auszahlung mit Juli-Gehalt 2016)
    • ab 01.07.2016: 1,8 % Tabellenerhöhung
    • ab 01.07.2017: 2,2 % Tabellenerhöhung
    • Dezember 2017: 250 Euro Einmalzahlung

      Auszubildende (TV Azubi):
    • Juli 2016: 120 Euro Einmalzahlung ab 01.07.2016: 1,8 % Tabellenerhöhung
    • ab 01.07.2017: 2,2 % Tabellenerhöhung

    • Laufzeit bis 31.12.2017.

    Weiterhin wurde auch ein Maßregelungsverbot im Zuge der beiden Streiks vereinbart.

    Bewertung: Im Durchschnitt ist das eine Gehaltserhöhung von über 2,5% in 2016 und 2,5% in 2017.

    In Anbetracht der Tatsache, dass die Arbeitgeber lange auf eine Spaltung der Tabelle beharrt haben, und auch für die LS und AS keine bzw. sehr geringe Gehaltssteigerungen durchsetzen wollten, ist dieser Verhandlungskompromiss gut.

    Klar ist auch: Ohne die beiden großartigen Streiks im April wäre der Kompromiss nicht zustande gekommen! Das ist der Erfolg aller Kolleginnen und Kollegen, die gestreikt und ihre Solidarität gezeigt haben!

    Die Verhandlungskommission empfiehlt der ver.di-Tarifkommission die Annahme des Kompromisses.

    Eure ver.di-Verhandlungskommission